Am 18. November geht im MAK Wien die Biz – die Fachmesse rund um die Planung von Events, Seminaren, Incentives und Geschäftsreisen – bereits zum 21. Mal über die Bühne. Über 90 Aussteller, ein spannendes Programm mit Vorträgen, ein erweitertes „Taste the BIZ!“ mit dem neuen kulinarischen Partner issmich.at und einige Überraschungen erwarten die BIZ Besucher.

„Die Sicherheit unserer BesucherInnen sowie unserer AusstellerInnen liegt uns sehr am Herzen. Das zeigt auch die Auszeichnung für die Biz 2020 mit dem Austrian Event Award – Sonderpreis Eventsicherheit“, verweist der COVID19-Beauftragte Thomas Reischer, n.b.s marketing & events, auf der Situation optimal angepasste Präventionsmaßnahmen.

„Es ist schön zu sehen, dass langjährige und treue AusstellerInnen wie z.B. die Event Residenzen Niederösterreich, der Wiener Rathauskeller, das Seehotel Rust und die Convention Bureaus aus zahlreichen Bundesländern erneut dabei sind, um die PlanerInnen der MICE-Branche endlich wieder persönlich zu treffen und über ihre Angebote und Highlights zu informieren. Denn wer kann es besser wissen, als diejenigen, die die Bühne für live Events stellen, wie wahnsinnig wichtig der persönliche zwischenmenschliche Austausch für uns alle ist“, sagt Veranstalterin Christina Neumeister-Böck, n.b.s marketing & events.

Auch viele neue AusstellerInnen aus ganz Österreich sind vertreten. Das Hotel Moselebauer, das Chaletdorf Hannersberg, das Burghotel Schlaining sowie das Hotel Ottenstein präsentieren sich erstmalig auf der MICE Fachmesse. „Großartige Locations entstanden in den letzten beiden Jahren, so begrüßen wir in diesem Jahr zum ersten Mal die Veranstaltungslocation MOONCITY aus Salzburg und das Stiegl-Gut-Wildshut auf der Biz. Aber auch Veranstaltungsdienstleister wie Revolution Rental und Drone Passion präsentieren ihre Angebote und freuen sich auf ein Treffen mit den FachbesucherInnen“, so Reischer.

Nachhaltigkeit, Eventsicherheit & Verkostungen

Das Programm der diesjährigen Fachmesse wurde in diesem Jahr von unseren BesucherInnen mitbestimmt. Aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Eventsicherheit stoßen besonders auf Interesse. Das bewährte „Silent Conference“ Konzept, das kurze und knackige Vorträge direkt im Messegeschehen ermöglicht, wird auch in diesem Jahr die FachbesucherInnen mit KnowHow und Insiderwissen „to go“ versorgen. Ein weiterer Programmpunkt, der schon langjährig ein Fixpunkt der Biz ist, erfreut sich immer noch an großer Beliebtheit: „Taste the Biz“! Mit kleinen Verkostungen geben die AusstellerInnen den BesucherInnen im wahrsten Sinne des Wortes einen Vorgeschmack auf zukünftige Veranstaltungen vor Ort.

Die BIZ#2 2021 auf einen Blick

Donnerstag, 18. November 2021 |12.00 – 19.00 UhrLocation: MAK WienDie Teilnahme an der Biz ist für FachbesucherInnen kostenlos.Eine Registrierung online ist erforderlich und unter info.biz.co.at/anmeldung möglich.Alle Details zur Veranstaltung unter www.biz.co.at

Foto: Klaus Ranger

The post Biz – die MICE-Fachmesse am 18. November 2021 first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin
Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie du dem zu.